Europäische Roséweine mit g. U. Viel mehr als nur eine Farbe
©Céline RIVIER-CIVP

Rosé & Kulinarik

Roséweine: Ideale Speisenbegleiter

Ob nun im Garten, auf dem Balkon oder als Sonnenuntergangsbegleiter am Strand – bereits solo sind Roséweine g.U. aus der französischen Provence und dem italienischen Valtènesi ein großer Genuss. Dabei sind die Gewächse mit geschützter Ursprungsbezeichung auch hervorragende Begleiter zu allerlei leckeren Gerichten! Entdeckt jetzt den kulinarischen Facettenreichtum von Roséweinen mit g.U.!

©Céline RIVIER-CIVP
© Hervé FABRE-CIVP

Rosé & Vorspeisen

Ob nun im Garten, auf dem Balkon oder als Sonnenuntergangsbegleiter am Strand – bereits solo sind Roséweine g.U. aus der französischen Provence und dem italienischen Valtènesi ein großer Genuss. Dabei sind die Gewächse mit geschützter Ursprungsbezeichung auch hervorragende Begleiter zu allerlei leckeren Gerichten! Entdeckt jetzt den kulinarischen Facettenreichtum von Roséweinen mit g.U.!

©francoismillo.com-CIVP

Rosé & Fisch und Meeresfrüchte

Es ist der große Genussklassiker schlechthin: eine südfranzösische Bouillabaisse und ein Provence-Rosé. Ebenso legendär ist die italienische Kombination gegrillte Dorade und Valtènesi-Rosé. Doch die die europäischen Roséweine mit g.U. passen dank ihrer Vielfalt und ihrer hohen Qualität zu vielen Speisen, die fangfrisch aus dem Meer kommen. Ein mineralischer Rosé harmoniert etwa perfekt zu den salzigen Nuancen von Sushi, Muscheln oder Garnelen. Fein-fruchtige Roseweine sind indes ein großer Genuss zu Edelfischen wie Zander, Forelle, Heilbutt oder Seezunge.

©francoismillo.com-CIVP
©francoismillo.com-CIVP

Rosé & Fleisch

Sommeliers dieser Welt predigen es seit Jahren: Rotwein zu rotem Fleisch, Weißwein zu hellem Fleisch. Ein europäischer Roséwein mit g.U. indes schlägt eine kulinarische Brücke zwischen diesen beiden Welten. Hat er etwas mehr Körper, kann er selbst die herzhaftesten Wild- und Lammgerichte begleiten. Ist er eher elegant, dann passt er fantastisch zu gegrillter Entenbrust oder zu zartem Kalbsfleisch. Aber auch zu Schweinefleisch und Geflügel sind europäische Roséweine mit all ihren unterschiedlichen Facetten ein großer Genuss!

©Céline RIVIER-CIVP
©Céline RIVIER-CIVP

Rosé & Gemüse

Willkommen in der Welt der vegetarischen Genüsse! Ob nun Paprika, Tomate, Aubergine, Zucchini oder Pilze – europäische Roséweine mit g.U. sind ein idealer Kulinarikpartner zu den Gemüsesorten dieser Welt. Selbst Artischocken lassen sich ganz wunderbar mit einem fein-fruchtigen Rosé kombinieren! Dem Ideenreichtum sind hier keine Grenzen gesetzt. Denn zu jedem Gemüse gibt es tatsächlich den perfekt passenden Rosé. Schließlich brillieren die europäischen Gewächse mit g.U. mit einem enormen Facettenreichtum.

©Céline RIVIER-CIVP
©Céline RIVIER-CIVP
©francoismillo.com-CIVP

Rosé & Desserts

Habt ihr schon einmal einen europäischen Rosé mit süßen Feigen oder reifen Aprikosen kombiniert? Vor allem, wenn sie feine mineralische Noten haben, die einen wunderschönen Kontrast zu den süßen Komponenten bilden. Ein echter Hochgenuss! Selbiges gilt auch für milde und sogar pikante Käsesorten – vom Ziegenkäse über einen Camembert bis hin zum Parmesan. Hier sind vor allem die fruchtigen Roséweine mit g.U. Trumpf. Sie brillieren aber auch zu süßen Desserts wie Mousse au Chocolat, Crème Brulée, Kuchen oder ein cremiges Tiramisu. Probiert es einfach mal aus!

©SOWINE-CIVP ©francoismillo.com-CIVP ©Valtènesi Consortium
Entdeckt unsere Weinregionen

Rosés aus Frankreich und Italien

In der Region Valtènesi am Gardasee und in der Provence in Südfrankreich wird überwiegend Roséwein erzeugt und getrunken. Und zwar aus Tradition, mit dem Know-how von Generationen und mit viel ansteckender Lebensfreude. Dies gilt es zu schützen, die Qualität zu bewahren und auch an die nächsten Generationen weiterzugeben. Dafür setzen sich die beiden Erzeugungsgebiete für Rosé g. U. gemeinsam ein.
Jetzt entdecken
©SOWINE-CIVP ©francoismillo.com-CIVP ©Valtènesi Consortium